Wirtschaft & Politik

Zeitbombe Demografie!

Wie Zahlen der Deutschen Rentenversicherung zeigen, ist die Lücke zwischen eingenommenen Rentenbeiträgen und den Rentenausgaben über die Jahre größer geworden. Das staatliche Rentensystem wird daher in den kommenden Jahren großen finanziellen...

Politik nimmt Zinsplattformen unter die Lupe

Zinsplattformen wie Weltsparen oder Zinspilot sind wegen des Greensill-Skandals in den Fokus der Politik gerückt. Die Parteien sind sich allerdings uneins, ob mehr Regulierung die richtige Antwort ist. Deutsche Sparer haben über...

Darum braucht jeder Unternehmer einen Notfallkoffer

Darum braucht jeder Unternehmer einen Notfallkoffer Das Corona-Virus ist allgegenwärtig. Und es zwingt beispielsweise Unternehmer dazu, sich mit dem Thema Krankheit und sogar dem eigenen Ableben auseinanderzusetzen. Denn fällt der Firmenlenker aus,...

Die Bafin macht die Greensill Bank dicht

Von der Krise des Finanzkonglomerats Greensill ist auch die Bremer Greensill Bank betroffen, bei der viele Sparer Geld angelegt haben. Die Bafin verhängt ein Zahlungsmoratorium, Sparer können vorläufig nichts abheben Die deutsche...

Millionengehälter für die Regionalfürsten

Autor Oliver Stock (WirtschaftsKurier) Sparkassen streichen Gratis-Konten – sparen aber nicht bei den Vorstandschefs Die Sparkassen sind dabei, das Vertrauen der Kunden zu verspielen. Ein Sparkassenpräsident spricht von „zappelnden Kunden“. Einem anderen wird...

Bundesbank-Chef erwartet steigende Inflation

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann erwartet durch die Rückkehr zum alten Mehrwertsteuersatz und die neue CO2-Steuer einen kräftigen Anstieg der Verbraucherpreise. Die nach europäischen Standards berechnete Inflationsrate könnte in Deutschland zum Jahresende hin...

Wie Joe Biden die USA aus der Krise führen will

Joe Biden ist jetzt als US-Präsident vereidigt. Der Weg für seine politische Agenda ist frei, zumal er mit dem Sieg der demokratischen Kandidaten bei den Stichwahlen zum Senat im Bundesstaat Georgia...

Das Aus für die Kölner und Caritas Pensionskasse

Die Bafin hat der Caritas- und Kölner Pensionskasse die Erlaubnis zum Betrieb des Versicherungsgeschäfts entzogen. Mutter- und Tochtergesellschaft konnten die Mindestkapitalanforderung nicht erfüllen. Mehr Informationen finden Sie unter https://www.private-banking-magazin.de/das-aus-fuer-die-koelner-und-caritas-pensionskasse/

Das Governance-Paradoxon

Die Haftung für Fehlverhalten ist in Politik und Wirtschaft unfair geregelt. Während für Unternehmen strenge Regeln gelten, müssen Politiker meistens keine Strafen fürchten. Ein inakzeptables Paradoxon, findet Feri-Vorstand Heinz-Werner Rapp. Zum Beitrag:...

Ökonom: Krise wird länger dauern, als viele glauben

Noch nie ist die Wirtschaft auf so breiter Front in so kurzer Zeit so stark geschrumpft wie im Zuge der Coronakrise. Eine ebenso schnelle Erholung ist nicht in Sicht, sagt Ökonom...

Pandemie kostet Deutschland 391 Milliarden Euro

Mehr als 200 Milliarden Euro hat die deutsche Volkswirtschaft durch die Corona-Pandemie bereits verloren. Bis März wird es fast doppelt so viel sein, hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) berechnet....

Die wundersame Geldvermehrung in der Eurozone

Prof. Hans-Werner Sinn, Deutschlands vielleicht bekanntester Ökonom, hält hier eine Rede über die wundersame Geldvermehrung in der Eurozone, erläutert anschaulich und auch für den nicht so sachverständigen Zuschauer verständlich die Geldmarktpolitik...

Popular