Immobilien & Finanzierung

Neue Nachhaltigkeitsregeln für Immobilien: Was das für Investoren heißt

Von Patrick Peters Die Europäische Union verordnet strengere Vorschriften für die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Das wirkt sich auf den Gebäudebestand aus. Dieser muss in den kommenden Jahren massiv saniert werden. Dass die Diskussion...

Höhere Zinsen, teures Material – Viele Bauherren geben auf

Kurzfristig abgesagte Grundsteinlegungen für Bauprojekte, geplante Mietwohnungen, die sich plötzlich nicht mehr rechnen oder Hausbauer, die wegen rapider Kostensteigerungen aufgeben müssen. Die neuen Zeiten am Immobilienmarkt machen sich in der deutschen Baubranche...

Ob Gesamt- oder Teilverkauf, Sie haben alle Möglichkeiten.

Eine Immobilie sollte die eigene Unabhängigkeit vergrößern. Auch und gerade dann, wenn Sie einen Verkauf in Betracht ziehen. Deshalb bieten wir Ihnen jetzt neben einem Gesamtverkauf auch die Möglichkeit des Teilverkaufs...

Der Teilverkauf von Immobilieneigentum kann sich lohnen

Ein Teilverkauf ist vor allem für ältere Immobilieneigentümer eine Möglichkeit, um sich finanzielle Freiheit zu schaffen und das eigene Vermögen zu genießen. Damit stößt der Teilverkauf in eine echte Lücke.  Die...

Wann drohen bei Immobilien Preisblasen?

Nicht jeder Preisanstieg birgt die Gefahr einer Blase. Andererseits gibt es aber keine allgemein anerkannte Definition für eine Preisblase. Eine Preisblase erkennt man spätestens, wenn sie platzt, die Preise also drastisch einbrechen....

Kaufpreise in den Metropolen sinken

Trendwende am Immobilienmarkt. Die steigenden Bauzinsen haben erste Auswirkungen auf den Immobilienmarkt, beobachtet das Portal Immoscout24. In einigen Metropolen sind die Kaufpreise bereits gesunken. Die Zinsen für Immobilienfinanzierungen haben sich seit Jahresbeginn...

Steigende Zinsen und Immobilienpreise

Fintool zeigt Ihnen, wie die Zusammenhänge aussehen und wie sie sich in der Vergangenheit die Immobilienpreise bei steigenden Zinsen entwickelt haben.

Immobilienverrentung: Ruf nach Regulierung

Bei Rückwärtshypotheken und Immobilienverrentungen etc. beziehen Eigenheimbesitzer eine Leibrente und behalten ein Wohn- bzw. Nießbrauchrechtrecht. Die grundsätzlichen Ideen der Modelle sind nicht schlecht. Doch der Markt ist noch nicht reif. Die selbst...

Wie entwickeln sich die Bauzinsen in der Baufinanzierung?

Wenn Sie ein Immobiliendarlehen aufnehmen, machen die Zinsen einen großen Teil der Kosten aus. Schon minimale Unterschiede hinter dem Komma können über tausende von Euro oder einige Jahre Kreditlast entscheiden. Aufgrund des...

Vermögensnachfolge: Immobilienportfolios durch Nießbrauch absichern

Quelle: Dr. Riedel, Düsseldorf Immobilien fallen bei der Vermögensnachfolge oftmals stark ins Gewicht und können hohe Steuerforderungen auslösen. Das gilt umso mehr bei den rasant gestiegenen Werten der vergangenen Jahre. Welche steuerlichen...

Grundsteuer 2.0 / Das müssen Immobilienbesitzer künftig beachten

Ab 2025 wird die Grundsteuer auf Immobilieneigentum neu berechnet. Eigentümer bekommen aber schon in den kommenden Wochen Post vom Finanzamt und werden aufgefordert, für ihren Grund und Boden eine neue Steuererklärung...

Immobilienbranche

Getrübte Stimmung, Sorge vor Zinsschock Laut einer Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) und des Branchenverbands ZIA hat sich das Klima in der Immobilienbranche eingetrübt. Im Segment Wohnen drücken vor...

Popular