Gesellschaft

Die EZB spielt auch in Zukunft den fröhlichen Mundschenk

Und sie bewegt sich doch, die Europäische Zentralbank. Zumindest auf den ersten Blick, sagt Robert Halver, Kapitalmarktexperte der Baader Bank. Bekommen wir wirklich die alte EZB zurück, die ernsthaft gegen Inflation...

Der Herbst wird entscheiden – Krise, Inflation, Planwirtschaft!

"Sollte sich die politische Situation nicht bessern, kommt eine gesellschaftspolitische Krise auf uns zu und diese bedroht unsere Demokratie!" Dieser Satz stammt von eurem heiß ersehnten Interviewgast Dr. Markus Krall. Heute...

Geldvermögen der Deutschen sinkt

Erstmals seit zwei Jahren: Aufgrund starker Kursverluste an den Aktienmärkten u.a. infolge des Ukraine-Kriegs ist das Geldvermögen der privaten Haushalte in Deutschland zurückgegangen. Zum Ende des ersten Quartals 2022 hat das Geldvermögen...

So gefährlich ist die EZB-Politik wirklich

Euro-Krise, Energieknappheit, Inflation: Die Wirtschaft steht ordentlich unter Druck. Was die Europäische Zentralbank damit zu tun hat, erklärt Heinz-Werner Rapp, Gründer und Leiter des Feri Cognitive Finance Institute. Europa leidet unter Rekordinflation...

Hinter dem Einbruch des Euro stehen berechtigte Sorgen um Europa

Bei einer Eurokrise 2.0 wären die Möglichkeiten der Europäischen Zentralbank unter Christine Lagarde beschränkt. Europa nähert sich immer stärker einem wirtschaftlichen Horrorszenario. Hinter der Währungsentwicklung stehen vor allem düstere Einschätzungen zur...

Brisante Studie

Sparkassen nach Turbulenzen am Aktienmarkt in Not Schlimmer als ein Hedgefonds, völlig am Auftrag vorbei, schwere Managementfehler – ein renommierter Frankfurter Finanzprofessor rechnet mit den Sparkassen ab. Was er schreibt, muss die...

Glücksmeldungen sind in den Nachrichten derzeit rar

Die Politik stürzt von einem bedrohlichen Fiasko ins Nächste. Der Ukrainekrieg offenbart, welch fragiles Umfeld jenes der Europäischen Union ist. Aktuell ist die Thematik der Gas-Lieferungen jenes, dass den Bürgerinnen und...

So hoch ist der Schuldenberg in der Euro-Zone

Eine Grafik von Statista zeigt: Der Schuldenberg in der Euro-Zone wächst. Ganz vorne mit dabei Frankreich mit 2,81 Billionen Euro. Aber auch Italien, Spanien und Griechenland stecken tief in den roten...

Wir werden ein „Whatever it takes 2.0“ erleben

Die Inflation ist gekommen, um lange zu bleiben, glauben die Ethenea-Portfoliomanager Luca Pesarini und Michael Blümke. Die Notenbanken werden mit aller Kraft gegen die hohe Teuerung vorgehen, erklärten sie auf dem...

Die Sanktionen machen den anti-westlichen Block noch stärker

Robert Halver über das Dilemma des Westens „Die Sanktionen machen den anti-westlichen Block noch stärker“ Der Westen suggeriert gerne das Narrativ eines weltweit isolierten Russlands, dessen Wirtschaft durch westliche Sanktionen in die Pleite...

Das Ende des Euro wird immer wahrscheinlicher

Die Entscheidung der Europäische Zentralbank, den Leitzins im Juli um 0,25 Prozentpunkte anzuheben, gleicht einer Verzweiflungstat. Aufgrund der hohen Inflation in Europa und der gigantischen Staatsverschuldung der südlichen Länder steckt die...

Katastrophen – Die Ankunft des Schwarzen Schwans

Im Grunde muss man nur zwei Dinge über den Schwarzen Schwan wissen. Erstens: Er kommt in der Natur extrem selten vor. Noch wichtiger aber ist: Es gibt ihn. Er ist das...

Popular